Gerold Tute, Mitglieder der Jugendfeuerwehr Hützel-Steinbeck, sowie Lars TuteJugendfeuerwehr ist vielseitig und muss nicht immer nur etwas mit Feuerwehr zu tun haben. Das haben im vergangen Jahr einmal mehr die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Hützel-Steinbeck kennengelernt. Sie legten nämlich das Deutsche Sportabzeichen im Rahmen ihres Jugendfeuerwehrdienstes ab.

Insgesamt zehn Abzeichen konnte Sportabzeichenobmann und -prüfer Gerold Tute vom MTV Bispingen nun an die Mitglieder verleihen. Aufgrund einer Terminüberschneidung können die Nachwuchsbrandschützer an der offiziellen Verleihung aller Absolventen des MTV Bispingen leider nicht teilnehmen, sodass Gerold Tute und Lars Tute, ebenfalls Prüfer, die Gruppe an einem ihrer Dienstabende besuchten und die Urkunden und Anstecker verliehen. Gerold Tute freute sich sehr über die Teilnahme der Jugendfeuerwehr und heißt sie auch in diesem Jahr wieder herzlich auf dem Sportplatz in Bispingen willkommen.

Unter dem Motto „Steck‘ dir was an!“ erbrachten alle die geforderten Leistungen und konnten sich so über das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder sogar Gold freuen.

Text & Foto: Amelie Wirnsberger

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com