b_150_100_16777215_00_images_2016_2016-10-22_loeschzwerge-breloh_3.jpgKürzlich haben die Breloher Löschzwerge ihre jährliche Übernachtung bei der Feuerwehr vollbracht. Dazu traf sich der Nachwuchs am Samstagnachmittag in ihrer vorübergehenden Unterkunft und bezog auch gleich seine Betten. Nachdem die Eltern verabschiedet wurden, besuchte man zur Freude der Kinder den nahegelegenen Spielplatz. Dort wurde ausgiebig getobt, geklettert und geschaukelt, ehe es nach einiger Zeit auch schon wieder zurückging, um zu Abend zu essen. Dort standen von den Eltern mitgebrachte Speisen bereit, die sich aus Laugengebäck sowie Käse-Trauben-Spieße und weiteren Leckereien zu einem reichhaltigen Buffet zusammenstellten. Nach einem bunten Abend mit verschiedenen Spielen stand auch schon die traditionelle Nachtwanderung an, auf die die Vorfreude kollektiv groß war. Auf einem kleinen Marsch durch den angrenzenden Wald wurde neben zwei Spielen auch das Ausleuchten von Einsatzstellen dargestellt. Hierfür stellten die Zwerge die Besatzung des bereit stehenden Feuerwehrautos dar und gingen zusammen mit dem Ortsbrandmeister Andreas Höltmann den Aufbau systematisch durch. Nachdem von jedem Kind der Wald mit dem Lichtmast ausgeleuchtet wurde, ging es wieder zurück in das Gerätehaus.

Hier wurde sich nun bettfertig gemacht, bevor zum Abschluss ein Film geschaut wurde. Erschöpft vom ereignisreichen Tag schlief auch der Letzte ein.
Am darauffolgenden Morgen wurde gemeinsam ausgiebig gefrühstückt, bevor der Abbau der Schlafplätze anstand. Als krönendes Ende wurden noch zahlreiche Spiele gespielt, ehe die Kinder gegen Mittag auch schon wieder von ihren Eltern abgeholt wurden.

Text & Fotos: Manuel Hoefs

b_150_100_16777215_00_images_2016_2016-10-22_loeschzwerge-breloh_1.jpgb_150_100_16777215_00_images_2016_2016-10-22_loeschzwerge-breloh_2.jpgb_150_100_16777215_00_images_2016_2016-10-22_loeschzwerge-breloh_4.jpg

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com